Resilienz-Trainer-Ausbildung

Mit Resilienz schwierige Situationen gelassen meistern

Der stetige Wandel und vielfältige Herausforderungen bestimmen unseren Alltag im beruflichen und wie im privaten Umfeld. Druck im Job, interne Konflikte mit Kollegen, Existenzängste und private Krisen. Diese Veränderungen erfordern nicht nur wertschätzende Handlungskompetenzen und Strategien – sie erfordern auch einen hohen Energieeinsatz. Stress und Burnout, aber auch andere innere Verweigerungsstrategien sind dabei deutlich ein Zeichen für die Überforderung bzw. die Ängste der Betroffenen. 

Mit Ihrer Weiterbildung zum/zur Resilienztrainer/-in erweitern Sie Ihre bestehende Methodenkompetenzen um ein individuell entwickeltes und ganzheitlich angelegtes Trainingskonzept. Sie erarbeiten mit den Betroffenen individuelle Möglichkeiten, um den Alltagsstress besser handhaben zu können und schneller zur inneren Balance zurück zu finden.

Weiterbildung als individuelle Formel für Ihren Erfolg

Das vom Trainingsinstitut Resilienz entwickelte Seminar vereint das Beste der Resilienzforschung mit den elementaren Kenntnissen aus der ILP ( Integrierte Lösungsorientierte, Psychologie und Persönlichkeitsentwickung) zu einem einzigartigen und individuellen Trainingstool – dem Kronen-Modell. Mit der Verknüpfung verschiedener ineinander übergreifender wissenschaftlichen anerkannten Methoden und Konzepte kann das Modell Ihren Traineralltag die Krone aufsetzen und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit dem speziellen Know-How neu und eindeutig im Markt zu positionieren.

Nach Ihrer erfolgreichen Kronen-Resilienztrainer/-in-Ausbildung werden Sie automatisch Mitglied in dem Instituts-Netzwerk und profitieren vielfältig:

  • anhand von potentiellen Kooperationen
  • durch ein engagiertes Empfehlungsmarketing
  • unterstützung durch aktiven Erfahrungsaustausch
  • anhand weiteres Wissensmanagement aus den Bereichen Resilienz, Gesundheitsförderung und Prävention
  • Sonderkonditionen für nachfolgende Workshops und Fortbildungen

Kosten:

  • Seminarpreis: 4597,00 € (zzgl. MwSt). // 5470,50 € (inkl. MwSt.)
  • Ort: Raesfeld
  • Teilnehmerzahl: 4 – 8 Personen für einen größtmöglichen Lernerfolg
  • Dauer: 4 Module jeweils 3 Tage
  • Termin 1:   24.01.2019 bis 26.01.2019
  • Termin 2:  21.02.2019 bis 23.02.2019
  • Termin 3:  21.03.2019 bis 23.03.2019
  • Termin 4:  16.05.2019 bis 18.05.2019
  • Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

ACHTUNG: Die ResilienztrainerInnen-Ausbildung kann erst nach Buchung des Basis-Seminars absolviert werden.

Übernachtungen dürfen von jedem Teilnehmer direkt gebucht werden.

Sie bestätigen mit Ihrer Buchung über den Absendebutton, dass Sie die Hinweise zum Datenschutz sowie die Wiederrufserklärung gelesen und akzeptiert haben.

Hier buchen ►